Archive: Episoden

Christopher Street is Intersectional? Gespräch zwischen Juli und Marco

avatar
Marco
avatar
Juli

Es war der CSD Leipzig. Und die The Future Is Intersectional – Demo eine Woche vorher. Wie politisch ist der CSD noch und wo geschieht trotz allen Kommerzes doch noch ganz schön viel Politik in den Wochen herum? Über einen queeren Juli – Juli und Böhmi im Gespräch über viel Sprayen, etwas Historie, ganz niedrigschwelliges Schildermalen, Perspektiven zum Feminismus und einigem mehr in dieser ersten, thematischen Podcast-Folge. Künftig widmen wir uns in unserem Podcast je einem Thema, was Mitglieder aus unserem Kollektiv beschäftigt und besprechen es in Tiefe.

Was geht Dirk?

avatar
Dirk
avatar
Juli

Überraschung! Dirk spricht heute und nicht Micha. Denn Dirk möchte gern den linXXnet-Stammtisch auswerten, wo wir über das Thema Sexarbeit gesprochen haben. Juli fragt Dirk wie es so war und was dort genauer besprochen wurde. Das klingt so.

Was geht Til?

avatar
Adelheid
avatar
Til

Am letzten Wochenende war Bundesparteitag in der schönen Stadt Erfurt. Wie dort die Stimmung war oder ob Twitter wirklich richtig liegen, erklärt uns Til. Der war nicht nur vor Ort, er hatte gar dort eine Aufgabe und berichtet uns ausführlich von den Ereignissen am Wochenende. Das klingt so…

Was geht, Adelheid?

avatar
Adelheid
avatar
Max

Max trifft Adelheid, die alle 42 Wählenden bei den Bürgermeister*innen- und Landrats-Wahlen im Landkreis Leipzig zumindest gesehen hat. Aufregend! Am Wochenende ist Boardeidaahg in Erfurt. Wir brauchen aber eigentlich eine Mediation. Sagt Adel. Früher hätte es das nicht gegeben!

Was geht Lauro?

avatar
Juli

Was war denn da wieder los? Kein Podcast zu Pfingsten, dafür aber nun einen Podcast mit dem Praktikanten Lauro. Der kommt aus Zwickau und berichtet über seine Demoerfahrungen. Juli erklärt euch auch noch einmal, wo der letzte Podcast verschwunden ist und das klingt so.

Scroll to Top