Was geht, Eli?

avatar
Mark
avatar
Elli
Tausend Meter Abstand zwischen bebauten Gebieten und einem Windrad – so ein Unfug, findet Eli. Doch genau das plant die sächsische Regierung derzeit. Ob sich da noch was ändert? Schwierig. Am 27. Januar wird Eli in Abtnaundorf dem Massaker gedenken, als Nazis die verbleibenden Inhaftierten des dortigen Außenlagers des Konzentrationslagers Buchenwald ermordeten. Und: am Freitag steht eine Sachverständigenanhörung im Landtag zum Strukturwandel an. Lichterketten statt Leuchttürme ist das Thema, Eli freut sich drauf! Wer Zeit hat, kann am 28. Januar um 10 Uhr im Landtag vorbeischauen und erfahren, ob Brandenburg ein Vorbild ist.
Gedenkveranstaltungen am 27. Januar 2022 in Leipzig auf der Website des VVN-BdA: http://vvn-bda-leipzig.de/gedenken-am-27-1-in-leipzig
Der Antrag der Fraktion DIE LINKE “Lichterketten statt Leuchttürme!” hier zum Nachlesen mit der Antwort der Staatsregierung: https://edas.landtag.sachsen.de/viewer.aspx?dok_nr=7628&dok_art=Drs&leg_per=7&pos_dok=1&dok_id=undefined
Scroll to Top