Wohnungslosigkeit in Leipzig

Claudia spricht mit Becky vom machtLos e.V. (https://machtlos.org/), einem Verein der aufsuchende Jugendsozialarbeit für Jugendlichen & jungen Erwachsenen im Leipziger Süden. Becky ist auch Mitglied der AG Recht auf Wohnen in Leipzig. Im Podcast wird erklärt was das für eine AG ist. Aufhänger war der „Tag der Wohnungslosen“, der bundesweit am 11.09. stattfand. Die AG hat deshalb letzten Sonntag einen Aktionstag auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz veranstaltet und Becky berichtet davon. Außerdem wurde über das Leipziger Modellprojekt zu Housing First berichtet und über Bedarfe und Sorgen zur derzeit stattfindenen Haushaltsplanung in Leipzig gesprochen. Da sanktionierende Modelle auch oft in der Jugendarbeit und beim Umgang mit Wohnungslosen stattfinden, wurde auch kurz die Montag stattfindende Bundespressekonfrenz gesprochen, die über die Ergebnisse der Studie zur Wirkung(-slosigkeit!!) von Sanktionen bei Hartz 4 informierte. Ihr könnt sie hier nachschauen https://www.youtube.com/watch?v=sMFZYp8dvmQ

Der machtLos e.V. besteht dieses Jahr übrigens seit 25 Jahren und feiert deshalb am Samstag den 17.09.22 ab 14Uhr auf dem Alexis-Schumann-Platz statt. Kommt rum!

Scroll to Top