Das war der Girls’Day 2021

Im Jahr der Bundestagswahl lud das LINKE Projekte- und Abgeordnetenbüro linXXnet alle interessierten Mädchen* ein, über Politik ins Gespräch zu kommen und selbst aktiv zu werden. Wir wollten von euch hören, welche politischen Themen euch interessieren und was euch vielleicht im Politikbetrieb auf die Nerven geht. Im Gespräch mit LINKEN Politikerinnen und außerparlamentarischen Aktivistinnen konntet ihr eure Themen setzen, Fragen stellen und Einblicke bekommen, wie und wo junge Frauen Politik machen. Daraus entwickelte ihr einen eigenen Podcast. Pandemiebedingt fand das alles online statt.

Und die Resultate kann man auf soundcloud.com anhören: https://soundcloud.com/linxxnet/sets/girlsday-2021

Vorschaubild der Veranstaltung

Von der STASI zur Geheimdienstkritik – DIE LINKE und die Nachrichtendienste

Verfassungsschutz abschaffen – eine konsequente LINKE Forderung, die sich aus der eigenen Geschichte ergibt, aber auch aus demokratietheoretischen Gründen. Ein Gespräch mit Thomas Nord, Bundestagsabgeordneter der LINKEN und ehemaliger inoffizieller Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit über eine linke Kritik am Verfassungsschutz und den Lehren aus der Vergangenheit.

Was geht, Holli?

avatar
Dirk
avatar
Holli

Sagen Sie nicht, es ist schon wieder Montag!? Okay, ist geklaut, aber sei’s drum: Wenn wir unser Kollektivphantom Johannes mit einberechnen, ist auch die zweite Staffel diese Woche rum. Holli war von Dirk vorgeladen und beide erschienen vor ihren neuartigen Empfangsgeräten. Was gab’s letzte Woche, was war zum Aufregen, was ist eine LVV und wie war die LVV? Genau, alles sowas. Und das geht so.

Was geht, Dirk?

avatar
Fabian
avatar
Dirk

Guten Abend! Wir bleiben uns treu und das Phantom Johannes auch uns, es hat nämlich wieder nicht geklappt. Dabei ist er kein Phantom, wie Fabian nun an dieser Stelle mit Dirk bespricht. Und über den Mietendeckel. Und zukünftiges. Und das geht so.

Was geht, Fabian?

avatar
Claudia
avatar
Fabian

Ostern! Es ist vorbei! Deswegen also fiel letzte Woche, an dieser Stelle, der wöchentliche Podcast ins Wasser und wird nun, quasi, nachgeholt. Fabian war angedacht und Fabian erschien. Claudia fragt ihn, eher wenig über Ostern, aber eben über die letzte Woche und was nun folgt. Und das geht so.

Scroll to Top