Das linXXnet und der Umzug: Crowdfunding auf Startnext

„Viele haben es befürchtet, manche haben’s geahnt“:
der Umzug des linXXnets rollt unaufhaltsam an.

Das linXXnet verlässt im Herbst diesen Jahres die Bornaische Straße 3d.
Im alten Konsum wird bis dahin gebohrt, Schutt bewegt, Laminat verlegt
und Strom installiert. Na und vieles mehr. Das alles kostet uns eine ganze
Stange Geld, das wir eigentlich gar nicht haben. Jedenfalls und schon gar
nicht eingeplant. Deswegen haben wir auf Startnext eine
Crowdfunding-Kampagne gestartet, in deren ersten Etappe wir auf jeden
Fall 3000 €, zum zweiten Staffelstab 5000 € angesetzt haben.

Wir würden uns freuen.

Der Kampagnenlink ist: https://www.startnext.com/linxxnet

Teilen unbedingt gewünscht!